Warenkorb

keine Artikel 0,00 €

Alle Kategorien

Navigationssysteme

In aufsteigender Reihenfolge

3 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge

3 Artikel

Navigationsgeräte haben im Auto eine ähnlich wichtige Stellung eingenommen, wie Handys im Alltag. Sie navigieren uns mittels GPS-Daten bequem und grenzüberschreitend durch die ganze Welt. Jeder der viel mit Auto, Motorrad oder Fahrrad unterwegs ist und sich dabei häufiger in unbekannten Gebieten bewegt, kann ein gutes Navigationssystem gebrauchen. Längst vergessen sind die Zeiten, in denen sich Fahrer und Beifahrer mit unhandlichen Karten den Weg durch die Straßen bahnten und nicht selten darüber in Streit gerieten. Der modern navigierende Mensch genießt den Fahrkomfort von automatischer Routenführung und Staumelder und schimpft falls nötig auf die Technik. Die Geräte der neuesten Generation gleichen kleinen Bordcomputern, mit beispielsweise entspiegeltem Display, Touchscreen, 3D-Ansichten, TCM, ECO-Modus, Sprachsteuerung, Bluetooth-Schnittstelle, Blitzer –Frühwarnsystem, Fahrspurassistent oder anderem mehr. Beliebt sind Geräte die zusätzliche Funktionen wie Multimedia-Anwendungen bieten, um Foto-, Video- oder Musikdateien wiederzugeben. Kaufentscheidend sollte bei der Auswahl auf das angebotene Kartenmaterial geachtet werden. Ist das gewünschte Kerngebiet enthalten und ist die neueste Version verfügbar. Der Nachkauf von Kartenmaterial, Erweiterungssets und Software-Updates sind sinnvoll aber auch kostenintensiv. Eine echte Alternative zu den fest ins Auto eingebauten Systemen sind mobile Geräte von z. Bsp. Falk, Blaupunkt, Navigon, Gamin, Medion und TomTom. http://auto-motorrad.testberichte.de/2008/08/05/ratgeber-navigationssysteme-vom-einsteigermodell-zum-multimediaplayer/